Morgen, Roger,

 

1924 sollte noch hinter Scholuch kommen. Du kannst den Schriftzug ruhig nach links setzen.

 

Zusatz unter Plakat:

 

Meine geliebte Erde,

die süßen Flüsse, die Felder,

der Birkenhain, die dunklen Täler,

der Ural, der sich gen Himmel erhebt-

Ich verzehre mich nach einem Traum!

Meine Heimat zu besingen.

 

(Salawat Julajew, 5.6.1752-26.9.1800)

 

 

Vielleicht sollten wir „Bekannte Mitglieder“ rausnehmen (wir hatten nur Rebroff), stattdessen die Programme des Ural Kosaken Chores bzw. die Auftrittsmöglichkeiten aufführen.

 


Kirchenkonzerte

Hallenkonzerte

Galas

Private Veranstaltungen (Hochzeiten, Geburtstage, Trauerfeiern etc.)








 

 

Die Programme:


Erinnerungen an das alte Russland – eine musikalische Reise durch das letzte Jahrhundert


 

Russisch-orthodoxe Kirchengesänge, Volksweisen aus dem alten Russland und der Ukraine

 


Schneeverwehtes Russland


 

Lieder der Jahreszeit aus Russland und der Ukraine sowie ab 15.11. ukrainische und russische Weihnachtsgesänge

 


Weites Land am Djnepr


 

Ukrainische Gesänge der orthodoxen Kirche sowie Volksweisen aus der Ukraine

 


Lieder der russischen Seele – Erinnerungen an Alexandra


 

Ein Spezialprogramm unter Mitwirkung der Sängerin Dorothee Lotsch, das neben den russischen/ukrainischen Volksweisen auch Titel von Alexandra beinhaltet, die von Dorothee Lotsch und dem Chor in russischer bzw. deutscher Sprache zu Gehör gebracht werden

 

 

Ein Foto von Alexander Skovitan für „CHORLEITER“ folgt gleich.

 

Noch zwei Fragen:

Die CD´s würden wir gerne verkaufen. Könntest Du einen Shop einrichten?

Ebenfalls sollten die Termine nicht nur über Reservix aufgerufen werden können, da wir nicht alle Konzerte über Reservix laufen lassen

 

 

Bei der Discographie fehlen noch folgende CS´s:


Lieder aus dem alten Russland

Gott und die Welt

Erinnerungen an das letzte Jahrhundert

Perlen der orthodoxen Kirche

Die beiden DVD´s










 

Solltest Du Preise reinschreiben, die normalen CD´s 16,00 Euro

                                                                          Doppel-CD´s  25,00 Euro

Die beiden DVD´s  je 20,00 Euro

Jeweils zuzügl. Porto + Verpackung 3,00 Euro

 

So, ich glaube, dann hätten wir es. Kann man noch „VERLINKUNGEN“ reinbringen?

 

Roger, da hast Du Dich ja auf was eingelassen…. Gruß, wie gesagt, Foto folgt –

Dirk

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Dirk Koch-Gadow